Druckansicht

Montag, 6. Februar 2023

Besucher gesamt: 203269

Besucher online:

Newsletter abonieren

Wasserstandsnachrichten NÖ:

Pegel Pulkau
Follow us on Facebook

Ausbildungsbericht

Ausbildungsbericht 51/2009: Schadstoffübung des Abschnitt Retz

Datum: Sonntag, 22.11.2009
(...zum Vergrößern klicken)
Übungsbeginn: 10:00 Uhr
Übungsende: 11:45 Uhr
Übungsort: Platt, Brunfeldsiedlung 6
Übungsleiter: LM Franz Winalek, LM Martin Winalek (FF Platt)
Übungsteilnehmer (FF Zellerndorf):  4 Mann

Übungsbericht:

Die heurige Schadstoffübung des Abschnittes Retz fand diesmal in Platt statt. Übungsannahme war ein beschädigtes Faß, dass mit einer unbekannten Flüssigkeit gefüllt war.

Beim Eintreffen der örtlichen Feuerwehr Platt wurde vom Einsatzleiter eine neben dem Anhänger bewußtlose Person und der Austritt eines unbekannten Stoffes aus einem lecken Faß festgestellt. Die Unfallstelle wurde daraufhin abgesperrt und die bewußtlose Person von einem Atemschutztrupp aus dem Gefahrenbereich gebracht. Die alarmierte Schadstoffgruppe rüstete einen Trupp mit der Schutzstufe 3 aus und es wurde der Deko-Platz errichtet. Die Flüssigkeit wurde durch den Trupp aufgefangen und das Leck abgedichtet.

Nach Übungsende wurde noch die korrekte Bedienung des Gully-Ei erklärt. Vielen Dank den teilnehmenden Kameraden. Bei Interesse an einer Schadstoffübung mit LM Winalek Kontakt aufnehmen.

Text: LM Franz Winalek

Weitere Übungsteilnehmer:

FF Platt (5 Mann)
FF Retz (6 Mann)

Sonstige:

keine

weitere Bilder: (...zum Vergrößern auf das Bild klicken; steuern mit den cursor tasten; beenden mit ESC)