Druckansicht

Montag, 27. Januar 2020

Besucher gesamt: 172194

Besucher online: 3

Newsletter abonieren

Wasserstandsnachrichten NÖ:

Pegel Pulkau
Follow us on Facebook

Einsatzbericht

Einsatzbericht 05/2013: Silobrand in Seefeld-Kadolz

Datum: Montag, 25.03.2013
Alarmierungszeit: 12:20 Uhr
Alarmierung: Blaulicht SMS
Einsatzort: 2062 Seefeld-Kadolz, Gut Hardegg
Einsatzleiter: --
Einsatzfahrzeuge:: KDOF, TLFA-2000
Einsatzkräfte (FF Zellerndorf): 10 Mann
Einsatzdauer: ca. 4 Stunden

Lage beim Eintreffen am Einsatzort:

Am Montag den 25.März 2013 wurden wir gegen Mittag telefonisch zu einem seit einigen Stunden dauernden Silobrand in Seefeld-Großkadolz nachalarmiert. Durch Kommandant HBI Christian Schwayer wurde ein Stiller Alarm (SMS) für die FF Zellerndorf ausgelöst, wobei aber nur Atemschutzträger angefordert wurden. Nach einigen Minuten machte sich dann HBI Christian Schwayer mit 9 Mann und dem Kommandofahrzeug sowie dem Tanklöschfahrzeug auf den Weg nach Seefeld-Kadolz.

Tätigkeiten am Einsatzort:

Am Einsatzort wurden die anwesenden Feuerwehren beim Ausräumen der vom Brand betroffenen Silozellen unterstützt. Das Ausräumen der Silozelle war notwendig um Platz für den Einsatz von Flüssigstickstoff für die Löscharbeiten zu schaffen. Gegen 16.45 Uhr wurden weiter Kräfte zur Ablösung der bereits seit Stunden im Einsatz stehenden Einsatzkräfte nachalarmiert und die FF Zellerndorf konnte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Weitere Infos zum Einsatz findet Ihr auf der Homepage des BFK Hollabrunn.
 

Weitere Einsatzkräfte:

u.a.
FF Großharras
FF Hadres
FF Mailberg
FF Obritz
FF Pfaffendorf-Karlsdorf
FF Seefeld-Kadolz
FF Watzelsdorf
FF Wullersdorf
FF Zellerndorf
FF Zwingendorf
OBR Johann Thürr

Sonstige:

Rotes Kreuz

weitere Bilder: (...zum Vergrößern auf das Bild klicken)