Druckansicht

Dienstag, 23. April 2019

Besucher gesamt: 165577

Besucher online:

Newsletter abonieren

Wasserstandsnachrichten NÖ:

Pegel Pulkau
Follow us on Facebook

Einsatzbericht

Einsatzbericht 02/2018: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - T2

Datum: Mittwoch, 07.02.2018  
Alarmierungszeit: 21:47 Uhr
Alarmierung: Blaulicht SMS, Sirene
Einsatzort: LB45 Ri. Deinzendorf
Einsatzleiter: OBI Schristian Schubert (FF Deinzendorf)
Einsatzfahrzeuge (FF Zellerndorf):: HLF3, KLF, A-Achse
Einsatzkräfte (FF Zellerndorf):  13 Mann
Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden

Am Mittwoch Abend wurden wir durch Florian NÖ gemeinsam mit den Feuerwehren Deinzendorf und Watzelsdorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zur B45 km 22,9 alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr lag ein PKW seitlich im Straßengraben. Die Fahrertüre war durch den Graben blockiert und eine Person befand sich noch im Fahrzeug war jedoch ansprechbar. Nach einem medizinischen Check durch die anwesende Notärztin konnte die Lenkerin den PKW selbstständig über die Beifahrerseite verlassen.
Von den Feuerwehren wurde der PKW noch aus dem Straßengraben gezogen und auf einen gesicherten Abstellplatz verbracht.

weitere Einsatzkräfte:
Feuerwehr Deinzendorf
Feuerwehr Watzelsdorf
Polizei Zellerndorf
Notarzt Retz
Rotes Kreuz Haugsdorf

Bilder: (...zum Vergrößern auf das Bild klicken; steuern mit den cursor tasten; beenden mit ESC)