Druckansicht

Mittwoch, 20. November 2019

Besucher gesamt: 170617

Besucher online:

Newsletter abonieren

Wasserstandsnachrichten NÖ:

Pegel Pulkau
Follow us on Facebook

Einsatzbericht

Einsatzbericht 22/2019: Zimmerbrand - B2

  • Datum: Freitag, 30.08.2019
  • Alarmierungszeit: 21:03 Uhr
  • Alarmierung: Sirene, Blaulicht SMS
  • Einsatzort: Zellerndorf 15
  • Einsatzleiter: OBI Josef Putz
  • Einsatzfahrzeuge (FF Zellerndorf): HLF3, KLF Zellerndorf, KLF Pillersdorf, KDOF
  • Einsatzkräfte (FF Zellerndorf): 32 Mitglieder
  • Einsatzdauer: ca. 2 Stunden


Nach dem Kleinbrand gegen Mittag wurden wir am Abend gemeinsam mit den Feuerwehren Platt und Watzelsdorf zu einem Zimmerbrand in Zellerndorf alarmiert. Beim Eintreffen war bereits das Feuer durch die Fenster im Erdgeschoß zu erkennen. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde eine sehr starke Verrauchung im Gebäude festgestellt. Da unser HLF und die Atemschutzgeräte bei einer Übung in Niederfladnitz waren, wurde als erster Angriffsweg ein Fenster im Erdgschoss eingeschlagen und die Brandbekämpfung durchgeführt. Durch diese Maßnahme konnte der Brand bis zum Eintreffen eines Atemschutztrupps unter Kontrolle gebracht werden. Gleichzeitig wurden die Feuerwehren Pernersdorf und Retz mit Atemschutzgeräten nachalarmiert. Durch den Atemschutztrupp wurden dann Nachlöscharbeiten und die Belüftung des Gebäudes mittels Druckbelüfter durchgeführt.

weitere Einsatzkräfte:
Polizei Zellerndorf
Feuerwehr Platt
Feuerwehr Watzesldorf
Feuerwehr Pernersdorf
Feuerwehr Retz
Notarzt Retz
Rettung Retz

Bilder: (...zum Vergrößern auf das Bild klicken; steuern mit den cursor tasten; beenden mit ESC)