Druckansicht

Montag, 20. September 2021

Besucher gesamt: 193730

Besucher online:

Newsletter abonieren

Wasserstandsnachrichten NÖ:

Pegel Pulkau
Follow us on Facebook

Ausbildungsbericht

Ausbildungsbericht 15/2021: Atemschutzübung - Gärgasunfall 

Datum: 25.08.2021  
Übungsbeginn: 19:00 Uhr
Übungsende:  22:00 Uhr
Übungsort: Maulavern Kellergasse, 2051 Zellerndorf
Übungsleiter: OLM Markus Pamperl, FM Michael Poiss
Übungsteilnehmer:  29 Mann (FF Zellerndorf)

Übungsbericht:

Für die schon traditionelle Atemschutzübung vor Beginn der Weinlese haben sich unsere Sachbearbeiter Atemschutz und Feuerwehrmedizinischer Dienst etwas besonderes einfallen lassen. OLM Markus Pamperl organisierte Atemschutzleihgeräte und so konnten bei der Übung 4 Trupps aus je 3 Mann gleichzeitig in die Keller gehen. Übungsannahme waren mehrere bewustlose Personen in zwei Keller verteilt. Die Personen mussten von den Trupps lokalisiert und ins Freie gebracht werden. Nachdem der erste Teil der Übung absolviert war, haben die beiden Übungsausarbeiter noch auf einer Wiese einen Hindernisparcour, angelehnt an den Finnentest, aufgebaut. Als Abschluss dieses Parcours musste jeder Trupp einen Kleinbrand mit einem Kleinlöschgerät (Feuerpatsche, Feuerlöscher oder Kübelspritze) löschen.
Insgesammt wurden bei dieser Übung 7 Trupps mit in Summe 21 Atemschutzgerätetträger eingesetz. Bei der Übungsnachbesprechung dankte Kommandant Josef Putz nochmal den beiden Übungsleitern Markus Pamperl und Michael Poiss für die wirklich sehr gut und mit großem Zeitaufwand organisierte Übung. Sehr erfreut zeigte er sich auch über die Übungsteilnehmeranzahl von 29 Mann bei einer Atemschutzübung und dankte den Kameraden für die Freizeit die sie immer wieder im Feuerwehrdienst aufbringen.   

Weitere Übungsteilnehmer:

keine

Bilder: (...zum Vergrößern auf das Bild klicken; steuern mit den cursor tasten; beenden mit ESC)