Druckansicht

Sonntag, 2. Oktober 2022

Besucher gesamt: 201276

Besucher online:

Newsletter abonieren

Wasserstandsnachrichten NÖ:

Pegel Pulkau
Follow us on Facebook

Ausbildungsbericht

Ausbildungsbericht 39/2022: Stationsbetrieb - tech. Übung 

Datum: 16.09.2022  
Übungsbeginn: 18:00 Uhr
Übungsende:  19:30 Uhr
Übungsort: Lagerhaus Zellerndorf
Übungsleiter: BI Waldherr, OBM Winalek, LM Schneider
Übungsteilnehmer:  20 Mann (FF Zellerndorf)

Übungsbericht:

Die technische Gesamtübung wurde heuer als Stationsbetrieb mit 3 Stationen im Lagerhaus Zellerndorf abgehalten.

Die erste Station war ein Flüssigkeitsaustritt aus dem Dieseltank. Hier musste die Mannschaft mit den vorhandenen Mitteln, die wir für solche Schadstoffeinsätze zur Verfügung haben, das Bestmögliche Ergebnis erzielen. Hauptaugenmerk war vorrangig das Absichern, Auffangen des Schadstoffes und der Aufbau eines Brandschutzes. Im Anschluss daran konnte begonnen werden mittels Zurrgurte, Moosgummiplatten und Unterleghölzern das Leck abzudichten.

Als zweite Station wurde ein Unfall mit einem Stapler simuliert. Eine Person wurde unter der verrutschten Ladung eingeklemmt. Der Auftrag an die Mannschaft war, die Person möglichst schonend aus der eingeklemmten Lage zu befreien. Mit Paletten und Hebekissen konnte die ca. 460 kg schwere Palette mit Eisenstehern angehoben und die Person gerettet werden.

Bei der dritten Station ging es tief in den Keller des Lagerhaussilos. Übungsannahme war, ein Lagerhausmitarbeiter klagte über Unwohlsein. Er konnte noch den Notruf absetzten, war aber anschließend nicht mehr erreichbar. Die vermisste Person musste von den Kameraden im Keller lokalisiert werden und anschließend möglichst schonend ins Freie gebracht werden. Dazu standen den Gruppen u.a. die Korbschleiftrage, das Spineboard und das Notrettungsset zur Verfügung. Die Trupps entschieden sich für untersch. Rettungsmitteln. Im Zuge der Übung stellte sich das Notrettungsset (Tragetuch) für diese Anforderungen (sehr enges Stiegenhaus und Gänge) als am besten geeignet heraus.

Bei der Übungsnachbesprechung wurden die unterschiedlichen Herangehensweisen der Gruppen von den Übungsleitern mit den Teilnehmern besprochen.    

Weitere Übungsteilnehmer:

keine

Bilder: (...zum Vergrößern auf das Bild klicken; steuern mit den cursor tasten; beenden mit ESC)